Eine schwarzhaarige Schöhnheit lecken. Jetzt neu

  home

 

 

Anus abgeleckt.

engen Anuslecken

 

Ich bin so geil dass mir alles egal ist... ich öffne ihrem Mantel... hole ihre Brüste aus dem Kleid und küsse ihre Nippel, die sich prall und steif aufstellen. Eine schwarzhaarige Schöhnheit lecken. Ich sauge an ihren satten Brüsten, spiele mit der Zungenspitze an ihren Knospen, die mir förmlich in den Mund wachsen... ein geiles Gefühl. Ich spüre wie sich ihr Warzenvorhof immer mehr zusammenzieht , was die Nippel wachsen lässt
Meine Hände fahren unter ihr Kleid, spüren den knackigen Po, streichen über ihre runden Hüften. Ich höre sie leise seufzen... spüre wie ihre Knie anfangen zu zittern....

Sie fasst zwischen ihren Schenkeln hindurch und nimmt meinen Kleinen in die Hand,
lässt ihn in ihrer Spalte hin und her gleiten.... auf ihrem Kitzler kreisen, bis dieser wie ein kleiner Penis prall und hart aus der Spalte guckt.
Ihr lustvolles Stöhnen macht mich noch heisser, ich spüre wie mein Kleiner zuckt und immer grösser wird.
Schliesslich drückt sie meine Eichel zwischen ihre Schamlippen und als ich langsam eindringe entlädt sich ihre Lust in einem Schrei. Sie bückt sich noch tiefer und stülpt ihre Lustgrotte auf meinen Schwanz indem sie mit dem Po nach hinten stösst.